Moru Clinic

Wasser für Menschen / Moru Clinic

Die Corona Pandemie und die damit verbundenen, von der Regierung eingeführten Maßnahmen haben die Menschen in Uganda hart getroffen. Viele verloren während des Lockdowns die schon vorher nur geringen Einnahme-Möglichkeiten, die sie hatten. Geld und somit Nahrung wurden knapp. Zugang zu sauberem Trinkwasser wurde damit mehr erschwert als je zuvor. Daher haben wir beschlossen die...

Ein herausforderndes Jahr geht zu Ende. Ein Jahr, das uns hier in Deutschland und Europa an unsere psychologischen, sozialen, medizinischen und wirtschaftlichen Grenzen gebracht hat. Ein Jahr, in dem so vieles anders war als sonst. Wir uns plötzlich davon gefordert sahen in kürzester Zeit diverse Online-Kommunikationssys-teme zu beherrschen, Bildung digital zu organisieren, Home-Office Plätze zu...

Liebe Mitglieder, SpenderInnen und Freunde sowie Freundinnen des Wasser für Menschen e.V., schon ist wieder ein halbes Jahr verstrichen. Während für viele von uns das Leben langsam wieder einen halbwegs normalen Weg geht, sieht die Situation in Uganda leider immer noch deutlich anders aus. Zum Newsletter ...

Aufgrund der aktuell sehr starken Regenfälle im Oruchinga Valley musste für das Haus der Moru Clinic Abhilfe in Form einer zweiten Zisterne geschaffen werden. Die große Dachfläche leitete den Regen zuvor sehr konzentriert auf einzelne Stellen um das Gebäude herum, sodass Carol schon Sorge um Schäden am Haus hatte. Das Wasser kann nun aufgefangen und...

Liebe Mitglieder, SpenderInnen und Freunde sowie Freundinnen des Wasser für Menschen e.V., das erste Quartal 2020 hat nicht nur für uns, sondern auch für unsere Projektpartner in Uganda einschneidende Veränderungen mit sich gebracht. So betrauern wir den Verlust von Bright Addah, unserer langjährigen Projektmanagerin der Oru Water Wasserfilterproduktion. Auch die aktuelle Coronavirussituation stellt Oru Water und...

Liebe Mitglieder, SpenderInnen und Freunde sowie Freundinnen des Wasser für Menschen e.V., wieder ging ein Jahr voller freudiger Entwicklungen und herausfordernder Erlebnisse in unseren Projekten in Uganda zu Ende. Gerne möchten wir gemeinsam mit euch noch einmal zurückblicken und zusammenfassen, was bei WfM im Jahr 2019 passiert ist. Natürlich ist das Ende des Weges noch lange nicht erreicht...

Nicht nur finanzielle Spenden, sondern auch gespendete Materialien können in unseren Projekten und für die Menschen vor Ort einen Unterschied machen. So war Carol in der glücklichen Position Kleiderspenden aus Deutschland an ihre Patienten verteilen zu können. Die Menschen auf dem Land können sich keine neue Kleidung leisten- häufig wird hier zur gebrauchten gegriffen, die...

Liebe Mitglieder, SpenderInnen und Freunde des „Wasser für Menschen e.V.“, der Herbst des Jahres 2019 ist angekommen. Seit dem letzten Newsletter im Sommer ist auch in unseren Projekten wieder einiges passiert. Erfahrt hier exklusiv alle Neuigkeiten: Newsletter 03/2019 ...

Und da ist er auch schon! Das zweite Quartal 2019 hat uns bereits überholt und wir haben wieder für euch die wichtigsten Neuigkeiten in unserem Newsletter zusammengestellt. Erfahrt noch mehr über unsere Projektreise und den Projektstand vor Ort. Außerdem neu: Unsere Kategorie „Schon gewusst?!“ wird euch ab sofort alle drei Monate der ugandischen Kultur und...

Vier Mzungus, zehn Gepäckstücke: es ist wieder Zeit für unsere Projektreise nach Uganda! Vom 07.-13.06.2019 besuchten wir die Moru Clinic und Oru Water vor Ort. Der WfM bedankt sich hiermit herzlich bei der EnerControl GmbH & Co. KG, die diese Projektreise über Spenden finanziert und somit ermöglicht hat. Besonderer Dank gilt hierbei auch der Capio Franz...

EnglishGerman