Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem.
JEDE SPENDE HILFT

wasser für menschen e.V.

steht für

Zugang zu sauberem Wasser
als Entwicklungsgrundlage

Nutzen lokaler Ressourcen,
Arbeit in Netzwerken

Wissensvermittlung,
Ausbildung, Aufklärung

Arbeit, Lebensqualität und Sesshaftigkeit
für die Menschen vor Ort

09

Moru Clinic

Schenke Schutz.
Ein Haus für die Moru Clinic.

Verwendungszweck: „Moru Clinic“

Uganda2019_1

Oru Water

Aufbau Produktions- & Ausbildungsstätte
für Wasserfilter.

Verwendungszweck: „Oru Water“

aktuelles

02.Juni 2020

Dank vieler großzügiger Spenden konnte Carol nicht nur in den Bau einer zweiten Zisterne hinter ihrem Haus starten, sondern hat diese schon fast fertiggestellt. Das Budget reicht außerdem, um das Haus nun auch von außen komplett verputzen zu lassen.

Aufgrund der aktuell sehr starken Regenfälle im Oruchinga Valley musste für das Haus der Moru Clinic Abhilfe in Form einer zweiten Zisterne geschaffen werden. Die große Dachfläche leitete den Regen zuvor sehr konzentriert auf einzelne  Stellen um das Gebäude herum, sodass Carol schon Sorge um Schäden am Haus hatte. Das Wasser kann nun aufgefangen und für den im Haus geplanten Wasseranschluss gleich weiterverwendet werden. So steigt der Hygienestandard der Klinik fortwährend.

14.April 2020

Liebe Mitglieder, SpenderInnen und Freunde sowie Freundinnen des Wasser für Menschen e.V.,

das erste Quartal 2020 hat nicht nur für uns, sondern auch für unsere Projektpartner in Uganda einschneidende Veränderungen mit sich gebracht. So betrauern wir den Verlust von Bright Addah, unserer langjährigen Projektmanagerin der Oru Water Wasserfilterproduktion. Auch die aktuelle Coronavirussituation stellt Oru Water und die Moru Clinic vor große Herausforderungen.

09.März 2020

Leider haben wir sehr traurige Nachrichten aus Uganda erhalten: Bright Addah ist nach kurzer, schwerer Krankheit im Mbarara Hospital verstorben.

Sie war nicht nur ein geschätztes Oru Water Mitglied und unsere Projektmanagerin, sondern auch eine große treibende Kraft hinter den Bemühungen die ländliche Bevölkerung des Oruchinga Valleys mit Trinkwasser zu versorgen.

Wir sind in diesen schweren Zeiten mit unseren Gedanken bei ihrer Familie.

03.Januar 2020

Liebe Mitglieder, SpenderInnen und Freunde sowie Freundinnen des Wasser für Menschen e.V.,
wieder ging ein Jahr voller freudiger Entwicklungen und herausfordernder Erlebnisse in unseren Projekten in Uganda zu Ende.
Gerne möchten wir gemeinsam mit euch noch einmal zurückblicken und zusammenfassen, was bei WfM im Jahr 2019 passiert ist.

Natürlich ist das Ende des Weges noch lange nicht erreicht und es gibt weiterhin viel zu tun. Der Bau des zweiten Gebäudes der Moru Clinic will fortgesetzt, sowie die medizinische Versorgung dort noch weiter verbessert werden. Auch die Wasserfilterproduktion muss noch weitere Schritte gehen. So wollen wir weiterhin Filter an Schulen und andere Institutionen spenden, aber gleichzeitig auch Oru Water helfen nach und nach auf eigenen Beinen zu stehen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern. Jegliche Unterstützung, egal ob finanzieller oder materieller Natur ist für uns wertvoll und kommt dort an, wo sie wirklich gebraucht wird. Ohne euch wäre unsere Arbeit nicht möglich, daher freuen wir uns, wenn wir weiterhin auf eure Unterstützung bauen können.

Wenn du schnell gehen willst, geh allein. Aber wenn du weit gehen willst, geh mit anderen. -Afrikanisches Sprichwort

Lasst uns weiterhin gemeinsam gehen, um langfristig und nachhaltig unsere Ziele zu erreichen.
Wir wünschen euch ein frohes und gesundes neues Jahr 2020!

EnglishGerman
error: Du hast Interesse an unseren Inhalten? Schreib uns einfach eine Mail!